Neue Buslinien in Waiblingen und Plochingen:
Ralf Steinmetz im Interview

Bis 2019 müssen alle Buslinien gemäß EU-Recht vergeben werden. Für Buslinien, die jahrelang bestimmte Linien gefahren sind, ist die Verordnung einerseits Chance, andererseits Risiko. Die beiden Esslinger Traditionsunternehmen Fischle und Schlienz, die dadurch jeweils ihre Esslinger Stammbuslinien verloren haben, haben sich rechtzeitig (wieder) zusammengetan, um als Bietergemeinschaft diese Herausforderung gemeinsam zu meistern. Sie bekamen die Zuschläge für Linien in Plochingen und Waiblingen, welche sie ab Januar 2019 gemeinsam betreiben werden. Zu diesem Zwecke wurde die neue Gesellschaft Fischle & Schlienz gegründet. Geschäftsführer Ralf Steinmetz sprach im Interview mit dem VVS-Kundenmagazin nevvs über die Herausforderungen, die das junge Unternehmen bis zum Start des Betriebs in Plochingen und Waiblingen zu meistern hat, über die nagelneuen, moderne Busse mit WLAN und Klimaanlage, die dort zum Einsatz kommen und dass es sich aufgrund des Tarifvertrags und der verschiedenen Arbeitszeitmodelle lohnt, bei Fischle & Schlienz Busfahrer zu werden!

Auf der VVS-Website steht das gesamte Interview zum Download bereit und ist auf Seite 12 zu finden: NEVVS Winter 2018/2019 (pdf)